Kitchennews.lu

     NOUVEAUTES SUR

          CUISINES

     AU LUXEMBOURG

Publicité

Keng Kichen vun der Stang!

 

source :siemens hausgeräte

Saubere Spülergebnisse sind für uns heute fast selbstverständlich, perfekt glänzende Trocknungsergebnisse jedoch nicht: Die einzigartigen Siemens Geschirrspüler mit Zeolith®-Trocknen haben gleich mehrere herausragende Vorteile. So ermöglichen die Zeolith-Geschirrspüler einen äußerst niedrigen Energieverbrauch, der sogar 10% unter dem Grenzwert der Energie-Effizienzklasse A+++ liegt. Vor allem aber begeistern Siemens Zeolith-Geschirrspüler mit ihren gleichermaßen exzellenten Trocknungs- und Glanzergebnissen – und das bei edlen Gläsern ebenso wie bei hochwertigem Porzellan, Edelstahltöpfen oder praktischem Plastikgeschirr. Entdecken Sie jetzt die Vorteile der Siemens Geschirrspüler mit Zeolith®-Trocknen.

Wie funktioniert Zeolith®-Trocknen?

Der Trocknungstrick nutzt die besonderen chemischen Eigenschaften eines guten Kilos Zeolithe. Die kleinen weißen Kügelchen des auch Siedestein genannten Minerals können bis zu einem halben Liter Wasser speichern und erhitzen sich dabei auf etwa 235 Grad. Am Ende des Spülgangs müssen deshalb keine elektrischen Heizstäbe mehr angeworfen werden, sondern nur ein kleiner Ventilator. Er bläst die feuchte Luft aus dem Spülraum durch das Edelstahlsieb mit den Zeolith-Kügelchen im Unterboden des Geräts. Die Luft wird dabei getrocknet und aufgeheizt, strömt wiederum am Geschirr vorbei und nimmt dabei die nächste Ladung Feuchtigkeit auf. Am Ende steckt das Wasser in den Zeolithen mit ihrer gewaltigen inneren Oberfläche. Dort bleibt es, bis der Geschirrspüler das nächste Mal läuft. Dann wird das Mineral aufgeheizt und gibt die gespeicherte Feuchtigkeit für den Vorspülgang wieder ab. Ein Abnutzungseffekt tritt dabei nicht auf. "Wir haben 5000 Zyklen getestet", sagt Rosenbauer von BSH, "und können garantieren, dass das Zeolith bis zum Ende der Lebensdauer des Geräts nicht ausgetauscht werden muss." Bei der Verschrottung lässt sich das ungiftige Material problemlos trennen und wiederverwerten.

Energie sparen. In jeder Hinsicht.

Dank der Zeolith-Technologie überzeugen die Siemens Geschirrspüler erwiesenermaßen in Sachen Stromersparnis – ebenso wie beim Spülen, Trocknen und im Komfort. Ausgewählte Zeolith- Geschirrspüler sind sogar um 10% sparsamer als es der Grenzwert der Energie-Effizienzklasse A+++ für Geschirrspüler vorgibt.

 

 

 

Newsletter. Inscrivez-vous!

 

 

Contact

 

email : kitchennews@pt.lu

 

add us on facebook

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com